Elastische Kordel oder Gummikordel sind vielseitig einsetzbar

gummikordelElastische Kordeln werden oft auch einfach Gummikordel genannt. Sie sind meistens in der Länge elastisch und damit flexibel einsetzbar. Neben der Elastizität sind elastische Kordeln sehr stabil und werden daher bei Outdoor-Aktivitäten gerne eingesetzt. Elastische Schnüre kommen gerne in Kombination mit Kordelstoppern vor, die die „enge“ des Saums einstellen. Meistens sind sie an Rucksäcken, Outdoor-Jacken, Schiausrüstungen, etc vorzufinden.

Weiterlesen

Infos zu bestickten Bügelbilder, Applikationen oder Flicken

aufbueglerGestickte Bilder sind eine Art kleines Kunstwerk welche aus Stoff erstellt werden. Häufig wird ein Untergrund aus Stoff verwendet auf diesem per Stickmaschine ein Muster eingewebt wird.
Diese Muster werden häufig per Computer erstellt und mit Hilfe einer Computerdatei über eine Nähmaschine die Sticken kann oder eine spezielle Stickmaschine mit verschiedenen Fäden aufgestickt.

Bei der Art und Weise der Befestigung gibt es mehrere Unterschiede. Das fängt an bei einem Patch gänzlich ohne vorgegebene Befestigung. So nennt sich ein Aufnäher oder Aufnähbild welches, wie der Name schon sagt, meist einfach auf Stoff aufgenäht wird. Solche Aufnäher können etwa ganz praktisch ein Loch überdecken und somi eine Hose nochmal weiter tragbar machen oder sind rein zur dekorativen Anwendung. Somit kann ein Aufnäher das Vereinslogo tragen oder Aufnäher können auf Berufskleidung als Emblem oder Abzeichen zur Anwendung kommen oder es dient einfach nur zur Auflockerung eines Kleidungsstücks, einer Tasche oder anderen Sachen aus Stoff.
Falls ein Aufnäher nicht permanent auf die Kleidung aufgenäht werden soll, kann auch eine kleine Anstecknadel zum Einsatz kommen um diesen bei Bedarf temporär zu befestigen. Somit lässt sich der Aufnäher leicht für zum Beispiel ein Wochenende im Verein befestigen. In der nächsten Woche kann man das Kleidungsstück aber wieder im Beruf tragen ohne den Aufnäher.

Weiterlesen

Stiftemäppchen – ein zweiter Versuch

stiftemaeppchen_v2_gedrehtIch hatte es ja bereits zwei mal probiert ein Stiftemäppchen zu nähen was beim ersten Mal überhaupt nicht klappte und beim zweiten Mal doch schon deutlich besser aussah. Ich schreibe zwar nicht so viel, dass ich so viele Mäppchen bräuchte, aber mich hat ganz einfach der Ehrgeiz gepackt und ich wollte es besser machen und diesmal hatt es auch besser funktioniert. Mit Wachstuch und Endlosreißverschluss habe ich es diesmal geschafft, dass das Ergebnis auch tageslichttauglich ist. 🙂

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Anleitung für ein goldiges Filz Krokodil

anleitung_filz_krokodilFilz Krokodile haben gegenüber echten Krokodilen als Haustiere einige Vorteile: Sie sind relativ harmlos und pflegeleicht: Sie beißen nicht, fressen keine Besucher auf und sind deutlich einfacher zu halten – gerne übernachten sie mit den Kindern zusammen und können auch im Wohnzimmer bei der abendlichen Familienzeit dabei sein. Darüber hinaus benötigen Sie keinen Fluss im Garten, um ein Filz-Krokodil glücklich zu machen. Es fordert nur etwas Zuneigung und Aufmerksamkeit, und das ist ja auch sehr leicht wenn es so lieb lächelt. Hier in der Anleitung finden Sie heraus wie Sie ein Krokodil selbst herstellen.

 

 

 

 

Weiterlesen

Anleitung – Gedrehtes Stiftemäppchen

gedrehtes_stiftemaeppchen_anleitungGesehen und verliebt – Gedrehtes Stiftemäppchen

Irgendwo beim Stöbern nach kostenlosen Schnittmustern bin ich vor einiger Zeit auf ein Gedrehtes Stiftemäppchen gestoßen und ich war SOFORT verliebt.
Die außergewöhnliche Form hatte es mir angetan. Dieses Mäppchen war aus LKW-Plane – leider habe ich so etwas nicht in meinem Haushalt.

Aber ich dachte – es ist einen Versuch wert, das Ganze mal mit Wachstuch zu versuchen.
Es hat eine Weile gedauert, bis ich eine einigermaßen nette Farb-Muster-Wachstuch-Decke gefunden habe.

Weiterlesen

Wenn die Freunde Zwillinge bekommen …

Was schenke ich zur Taufe?

Karten_Taufe_mit_Perlen 036Wenn die Freunde Zwillinge bekommen, dann muss natürlich ein außergewöhnliches Geschenk zur Taufe gefunden werden!

Klar ist – ein Unikat kann es nur sein, beziehungsweise in diesem Fall ZWEI Unikate! Dies ist nur möglich, wenn es selbst gemacht wird und am besten auch – wenn es selbst entworfen wird.

Und was kann es besseres geben als eine Handarbeit, die sowieso als Unikat ‚angesagt‘ ist?
Also Kopf so lange anstrengen bis er qualmt, dann kommt meist auch etwas Sinnvolles an Ideen ‚zur Welt‘ !
Diesmal war es richtig schön, denn etwas für Kinder zu kreieren ist schon mal klasse! Irgendwie geht einem da ja das Herz auf !
Also es mussten Passepartout-Karten her – die waren auch im Papierwaren-Fachgeschäft in unsrer Kleinstadt schnell gefunden.
Dann die Stricknadeln und Wollreste – war ja klar, dass das immer im Handarbeitskorb greifbar ist.
Zur Not gibts ja auch die liebe Nachbarin, die gerne hilft!

Weiterlesen

10 Tipps zum Freihand-Nähen

freihandnaehenFreihand Nähen kann man auch bezeichnen als Malen mit der Nähmaschine oder Zeichnen mit der Nähmaschine. Bei dem Freihandnähen oder Freihandsticken wird das zu bestickende Stoffteil unter die Nähmaschine gelegt und ohne viel Hilfsmittel wie Schablonen oder ähnliches direkt mit den Muster in Ihrem Kopf bestickt. Sie gehen dabei vor wie beim normalen Nähen, nur dass es nicht gerade an einer Kante entlang ist, sondern eine Linie von Garn die Ihr Design auf den Stoff malt oder zeichnet.
Sie können natürlich mit einem kleinen Stück Stoff anfangen und das einfach testen. Um den Stoff etwas stabiler zu machen empfiehlt es sich eine härtere Lage Stoff wie zum Beispiel Stickvlies unter den Stoff zu legen. Das macht es einfacher die Form des Stoffes beizubehalten. Fangen Sie zum Beispiel an Ihren Namen zu sticken oder einfache Muster wie Blumen und wagen Sie sich dann Schritt für Schritt an komplexere Objekte ran.

Weiterlesen

10 Gründe dafür, Upcycling in Ihre Handarbeit-Geschäftsidee einfließen zu lassen

upcycling_rollstuhlUpcycling ist ein Begriff, der Mitte der 1990er Jahre geboren und in den letzten Jahren immer beliebter wurde. Er bedeutet, dass Sie ein Produkt nehmen und es in einer Weise wiederverwenden, die die Qualität des Stücks bewahrt oder sogar verbessert. Für jemanden mit einem DIY-Geschäft ist es intelligent, Upcycle-Materialien zu verwenden, da es gut für Ihr Geschäfts-Image und die Umwelt ist.
Hier sind die 10 besten Gründe, upcycelte Materialien in Ihrem Handwerk zu verwenden:

Weiterlesen

Leitfaden zum besseren Schneiden von Stoffen

besser_schneidenGerade für Anfänger kann es frustrierend sein: Man sieht eine schöne Tasche, ein Geldbeutel oder ein Schlabberlätzchen welches man einfach mal nachnähen will, aber bereits beim Schnittmuster übertragen und ausschneiden stellt sich raus: Von einfach keine Spur! Hier sind Zacken in der Linie die gerade sein soll. Da sind lauter gerade was eigentlich eine gleichmäßige Kurve sein soll. Darüber hinaus hat sich der Stoff verzogen und an einer Ecke aufgerollt und das Nachjustieren führt zu einem ganz besonderen Design welches aber keinesfalls gewollt ist. Das endgültige Ergebnis passt gut, wenn man an einem steilen Berghang wohnt aber wirklich vorzeigen will man es nicht. Wie kann man besser schneiden? Lesen Sie weiter um das Geheimnis zu erfahren.
Weiterlesen

Kleines Mitbringsel zur Kaffee-Einladung

Lindobu_1_6_2015 029Erdbeer-Zeit ist eindeutig die schönste Zeit!

Jeder kennt den unverwechselbaren Duft frisch gepflückter Erdbeeren – dann die Vielseitigkeit der Verwertung.

Es gibt ja noch mehr – außer Erdbeer-Kuchen 🙂

Ich habe in diesem Jahr schon meine erste Erdbeermarmelade gekocht.
Die Küche riecht nach ….hmmmmmmmmmmmm…. Gibt’s dafür Worte?
Weiterlesen