(0)

Deutsch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma

Lindobu Ltd.

für Onlinebestellungen durch Verbraucher
im Internetshop www.lindobu.com


Widerrufsbelehrung >>

1. Anwendungsbereich

Diese AGB sind ausschließlich zur Verwendung gegenüber Verbrauchern im Rahmen unseres Internetshops
www.lindobu.com bestimmt.


2. Zustandekommen des Vertrages

2.1 Die in unserem Internetshop präsentierten Angebote sind freibleibend und keine Angebote im Rechtssinne. Sie stellen lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch den Kunden dar. Durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ können Sie die jeweilige Ware in den virtuellen Warenkorb legen. Dieser Vorgang ist noch unverbindlich und stellt kein Vertragsangebot dar. Vor Abgabe einer Bestellung wird der Inhalt der Bestellung einschließlich Ihrer Kundendaten auf einer Übersichtsseite zusammengefasst. Sie können dort sämtliche Bestelldaten über die vorgesehenen Änderungsfelder korrigieren.

2.2 Mit dem Anklicken des Feldes „Kostenpflichtig bestellen“ geben Sie an uns ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab.

2.3 Nach der Bestellung erhalten Sie von uns eine automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten wiedergibt (Zugangsbestätigung). Diese Zugangsbestätigung stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Vertrag kommt erst durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der Ware zustande. Nehmen wir Ihr Angebot nicht an, teilen wir Ihnen dies in elektronischer Form mit.

2.4 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit durch die Betätigung des „Speichern“- oder des „Drucken“-Feldes abspeichern bzw. ausdrucken. Den Inhalt Ihrer Bestellung können Sie unmittelbar nach Abgabe Ihrer Bestellung abspeichern und/oder ausdrucken und auch später jederzeit über die Funktion „Mein Konto“ einsehen.

2.5 Ferner werden wir Ihnen die Vertragsbestimmungen einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach Abgabe Ihrer Bestellung per E-Mail zur Verfügung stellen.


3. Lieferung

3.1 Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Adresse. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.

3.2 Richtige und rechtzeitige Selbstbelieferung bleibt vorbehalten.


4. Preise, Versandkosten, Zahlungsbedingungen

4.1 Unsere Preise verstehen sich inklusive Standardverpackung und inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.

4.2 Wir berechnen für den Versand innerhalb Deutschlands eine Versandkostenpauschale in Höhe von 3,90 € / zzgl. der im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. Ab einen Warenwert von 80,00 € ist der Versand kostenlos. Die Versandkosten werden Ihnen vor Abgabe der Bestellung auf der Übersichtsseite angezeigt.

4.3 Bei Nachnahme Lieferungen ist die Nachnahmegebühr in Höhe von 5,50 € von Ihnen zu entrichten.

4.4 Die Zahlung erfolgt grundsätzlich nach Ihrer Wahl per Paypal, Kreditkarte, Vorkasse oder per Nachnahme. Wir behalten uns jedoch vor, die Lieferung nur gegen Nachnahme (Sofortzahlung bei Lieferung) durchzuführen.


5. Eigentumsvorbehalt

5.1 Die Lieferware bleibt bis zu ihrer vollständigen uneingeschränkten Bezahlung unser Eigentum.

5.2 Im Verzugsfall sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und bei Ihnen noch vorhandene Vorbehaltsware heraus zu verlangen.


6. WIDERRUFSRECHT


Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Lindobu Ltd.
service@lindobu.com


Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. von uns gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


- Ende der Widerrufsbelehrung -


Wir weisen darauf hin, dass für Waren, die von uns nach Ihren Vorgaben individuell angefertigt werden und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, das Recht zum Widerruf ausgeschlossen ist.



7. Mängel- und Ersatzansprüche

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.


8. Gewerbliche Schutzrechte

Sie sind dafür verantwortlich, dass die uns überlassenen Vorlagen, Fotos, Diapositive, bildlichen Darstellungen und/oder Datensätze keine Schutzrechte oder Urheberrechte Dritter verletzen. Sie dürfen insbesondere keine Darstellungen von Personen enthalten, die mit einer Persönlichkeitsrechtsverletzung verbunden sind, oder Nutzungsrechte Dritter verletzen. Sie müssen uns bei Verschulden von der Inanspruchnahme wegen der Verletzung von Schutz- und Urheberechten Dritter in Verbindung mit Ihren Vorlagen, Fotos, Diapositiven, bildlichen Darstellungen und/oder Datensätzen freistellen.